Pfarre St. Severin in Aachen Rothe Erde und Eilendorf

Banner Facebook 14

Horizonte

der etwas andere Sonntag-Abend-GottesdienstIn diesen thematisch gestalteten Wortgottesdiensten (ca 30 – 40 Minuten) wechseln sich ausgesuchte Texte, Bilder, Musikstücke, Zeichenhandlungen, Gebet und/ oder Stille ab. Die Horizonte - Gottesdienste finden im Wechsel in den Kirchen St. Severin und St. Apollonia statt.

Familienmessen

Liebe Familien mit kleinen und großen Kindern,für ihren Familienkalender haben wir wieder die geplanten Gottesdienste der nächsten Monate zusammengestellt, die wir besonders für Familien mit Kindern ab dem Schulalter anbieten.Herzliche Einladung zum Mitfeiern, - beten und- singen, kurzum, zu einem Wiedersehn in der Kirche am Sonntag!

Frühschichten

im Advent und in der FastenzeitZu diesen meditativen Gottesdiensten treffen sich Gemeindemitglieder aller Altersstufen am frühen Morgen eines Wochentags in der Kirche St. Severin oder St. Apollonia.Texte, Musik, Stille und Gebet stimmen auf den Tag und das jeweils kommende Fest ein. Im Anschluss an diesen etwa 30 minütigen Gottesdienst ist Gelegenheit zum gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim.

Roratemessen

an 3 Freitagen im Advent in der Frühe des Tages, 6:15 Uhr, feiern wir in St. Apollonia Eucharistie.Draußen ist es noch dunkel und auch der Kirchenraum ist nur mit brennenden Kerzen erleuchtet. Diese Atmosphäre verdeutlicht, dass wir hier im Dunkel der Welt auf das Licht, Jesus Christus, warten. Auf dessen Geburtsfest bereiten wir uns ja im Advent vor. Auch nach dieser Messfeier wird wieder zum gemeinsamen Frühstück ins Pfarrheim eingeladen.

Komplet

Die Komplet ist das Nachtgebet der Kirche. Wir treffen uns dazu im Altarraum der Kirche St. Severin.Nach einem Eröffnungsruf und einer Besinnung/ Rückblick auf den Tag wird ein Hymnus angestimmt, 2 –3 gesungene Psalmen, ein kurzer Schrifttext und ein Antwortgesang folgen. Der Lobgesang des Simeon, ein kurzes Schluss- und Segensgebet und ein Marienlied schließen diesen Gottesdienst ab. Die Komplet dauert etwa 25 – 30 Minuten.

Friedensgebet

Das Friedensgebet wird einmal in der Woche gebetet.Freitags um 18:30 Uhr vor der Abendmesse in St. Severin. Vorbereitet und geleitet wird das Friedensgebet von verschiedenen Gruppen, die sich in regelmäßiger Folge abwechseln. Die Abfolge dieser 20 – 25 Minuten wird jeweils von dem/ der Verantwortlichen frei gestaltet. Inhalt: gemeinsame Gebete aus dem Gotteslob, Texte zum Thema Frieden.