Pfarre St. Severin in Aachen Rothe Erde und Eilendorf

Banner Facebook 14

Taufe

Für die Taufen stehen Ihnen die Priester oder der Diakon unserer Gemeinden zur Verfügung.

Im Regelfall finden die Tauffeiern - jeweils um 15.00 Uhr - am 1. Sonntag im Monat in St. Severin und am 2. Sonntag im Monat in St. Apollonia oder St. Barbara statt.

Die genauen Termine erfragen Sie bitte im Pfarrbüro.

 

Erstkommunion

Zur Erstkommunionvorbereitung werden in der Regel alle Kinder des 3. Schuljahres eingeladen. Die Erstkommunionvorbereitung beginnt in der Regel nach den Herbstferien.

Als Pfarre wollen wir die Kommunioneltern bei der Vorbereitung ihrer Kinder auf das Sakrament begleiten, ohne ihnen die Verantwortung für die religiöse Erziehung dabei (ganz) abzunehmen. Unsere Vorbereitung auf die Erstkommunion spricht daher nicht nur die Kinder, sondern die ganze Familie an.

Der „Tag der Familie“ ist für viele Menschen der Sonntag. Gleichzeitig ist für uns Christen der Sonntag der Tag, an dem wir Gottesdienst feiern, an dem wir uns Zeit nehmen für Gott. Daher ist der Sonntag auch der Tag, an dem wir uns 5x mit den Kommunionfamilien zur Kommunionvorbereitung treffen: Ein solcher Sonntag beginnt – für die ganze Kommunionfamilie – mit der Feier der Familienmesse in einer unserer Kirchen. Im Anschluss daran treffen sich die Kinder im Pfarrheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen steht ein bestimmtes Thema im Mittelpunkt des Nachmittags, zu dem gebastelt, gespielt und viel Neues entdeckt wird. Zum Gebetsabschluss in der Kirche am Ende des Nachmittags sind auch die Familien der Kinder wieder dabei. An zwei der insgesamt fünf „Kommunionkindertagen“ nimmt die Familie eines jeden Kommunionkindes sogar ganz teil.

Die „klassischen“ Kommuniongruppentreffen an einem festen Werktag fallen hingegen weg– die Nachmittage in der Woche sind bei vielen Kindern bereits mit der offenen Ganztagsschule und anschließenden Terminen im Sportverein etc. belegt. Stattdessen gibt es zusätzliche Projekte und Angebote (Bastelaktionen, Ausflug nach Kevelaer, ein Wochenende in der Eifel, Sternsingeraktion etc.) für die Familien, die „mehr wollen“.

Ansprechpartnerin für die Erstkommunion ist:

Gemeindereferentin Jenny Kruse

 

Firmung

In der Regel wird alle zwei Jahre das Sakrament der Firmung in unserer Pfarre gespendet.

Dazu werden alle Jugendlichen aus zwei Schuljahrgängen (die zum Zeitpunkt der Firmung mindestens 16 Jahre sind) eingeladen. Die eigentliche Firm-Vorbereitung dauert ca. ein halbes Jahr und wird von einem Team aus Katecheten und Katechetinnen begleitet. In dieser Zeit treffen sich die Firmbewerber an gemeinsamen Samstagen (Wochenenden), zu eigenen Gottesdiensten und engagieren sich in einem Firm-Projekt, für das sie sich entschieden haben.

Ansprechpartnerin für die Firm-Vorbereitung ist:

Pastoralreferentin Katrin Hohmann

 

Kirchliche Trauungen

Für kirchliche Trauungen stehen Ihnen die Priester und der Diakon unserer Gemeinden zur Verfügung.

Für vorbereitende Gespräche, zur Terminabsprache des Gottesdienstes und Klärung der notwendigen Formalitäten wenden Sie sich bitte möglichst frühzeitig an das Pfarrbüro St. Severin.

 

Buß-Sakrament / Beichte

Jeden Samstag ab 17 Uhr haben Sie in der Kirche St. Severin die Gelegenheit zum Empfang des Buß-sakramentes bzw. der Beichte. Sie können aber auch gerne einen gesonderten Termin für ein Beichtgespräch mit einem der Priester vor Ort vereinbaren.